xfront.org
Lifestyle
Mode - Trends und Styling
Schönheitsoperationen
Genussvoll essen und trinken
 
Reisen
Pauschalreisen im Internet
Fremde Kulturen entdecken
Faszinierende Natur
Reiseziel Südtirol
 
Tradition
Hochzeit und weißes Brautkleid
Weihnachten mit der Familie
Ostern und Frühlingserwachen
 
Wohnen
Individuell einrichten
Luxus im Bad - Badewanne
Im Alter wohnen
Alternative Energien
 
Sport
Sportreisen - aktiv im Urlaub
Richtige Ernährung beim Sport
Fußball - mehr als ein Spiel
 
Spaß
Karneval - ausgelassen feiern
Talent zeigen in Casting-Shows
Internetradio - Musik online
 

Hochzeit und weißes Brautkleid

Braut: Mittelpunkt der HochzeitOhne Zweifel ist die Hochzeit eines der herausragenden Ereignisse im eigenen Leben oder im Leben von Verwandten und Freunden. Nach einigen Jahren mit rückläufigen Zahlen von Hochzeiten befindet sich der Bund fürs Leben langsam wieder auf dem Vormarsch.

Wer heute heiraten möchte, hat dabei eine Vielzahl von Möglichkeiten, das Fest und die Garderobe für den einmaligen Anlass zu gestalten. Trotz dieser Vielfalt wählen die meisten Bräute immer noch den absoluten Klassiker: Ein weißes Brautkleid. Wie wohl kaum ein anderes Kleidungsstück verbinden wir mit diesem Kleid die Hochzeit und den festlichen Treueschwur. Dabei ist das weiße Kleid noch nicht einmal zu traditionell und altmodisch angehaucht.

Auch viele moderne und liberale Paare, die sich das Ja-Wort geben wollen, entscheiden sich für eine Hochzeit in Weiß, selbst wenn viele andere Bereiche der Hochzeit eher modern und individuell gestaltet werden. Die symbolische Wirkung des weißen Brautkleides ist also nicht zu unterschätzen und bietet der Braut trotz aller individuellen Noten auch die Möglichkeit, in einem Gefühl zu heiraten, wie es unzählige Frauen vor ihr schon in den vergangenen Jahrhunderten getan haben.

Computer
Surfen mit DSL
Netzwerke zuhause
Website und Webhosting
 
Finanzen
Geld clever anlegen
Die eigenen vier Wände
Altersvorsorge - aber richtig
 
Bildung
Kinder in der Schule
Fernschulen und Fernkurse
Karriere durch Weiterbildung