xfront.org
Lifestyle
Mode - Trends und Styling
Schönheitsoperationen
Genussvoll essen und trinken
 
Reisen
Pauschalreisen im Internet
Fremde Kulturen entdecken
Faszinierende Natur
Reiseziel Südtirol
 
Tradition
Hochzeit und weißes Brautkleid
Weihnachten mit der Familie
Ostern und Frühlingserwachen
 
Wohnen
Individuell einrichten
Luxus im Bad - Badewanne
Im Alter wohnen
Alternative Energien
 
Sport
Sportreisen - aktiv im Urlaub
Richtige Ernährung beim Sport
Fußball - mehr als ein Spiel
 
Spaß
Karneval - ausgelassen feiern
Talent zeigen in Casting-Shows
Internetradio - Musik online
 

Altersvorsorge - aber richtig

Informationen zur AltersvorsorgeSpätestens seit der Initiative der Bundesregierung und der Deutschen Rentenversicherungsanstalt mit dem Namen „Altersvorsorge macht Schule" müsste jedem klar geworden sein, die Rentenlücke ist nicht nur eine Erfindung der Versicherungen und Geldinstitute. Wie sieht meine finanzielle Situation im Alter aus, wie kann ich langfristig vorsorgen, aber auch wie kann ich noch mit 50, die dann erkannten Löcher schließen. Die Möglichkeiten sind vielfältig, doch welches der Angebote ist für mich und meine persönliche Situation das Beste.

Die betriebliche Altersvorsorge kann heute jeder Arbeitnehmer in Anspruch nehmen. Sie wird häufig in Form eines Pensionsfonds angeboten. Der Arbeitgeber schließt mit einem Versicherungsanbieter einen Gruppenvertrag an dem Sie dann durch Abführung eines Teils ihres Bruttogehaltes teilnehmen. Durch die Einsparung an Steuern und Sozialversicherung ist diese Form für alle Arbeitnehmer geeignet vor allem aber für gut verdienende Singles.

Die Riester-Rente wird vom Staat mit einer Zulage und mit Steuervorteilen belohnt. Da es Extrazulagen für Kinder gibt, ist die Riester-Rente besonders für Familien geeignet. Durch die Neuerung, dass das Ersparte bereits während der Ansparphase zur Hypothekentilgung für die selbst genutzte Wohnimmobilie genutzt werden darf (Wohnriester) ist die Attraktivität dieser Vorsorgeform gestiegen.
Selbständige profitieren von den hohen Steuerbegünstigungen der Rürup-Rente. Doch hier sollte man berücksichtigen, dass die meisten Rürup-Renten keinen Hinterbliebenenschutz bieten.

Die Vorsorge sollte gewissenhaft geplant werden und der Tatsache Rechnung tragen, dass sich die Lebensumstände im Laufe der langen Ansparphase ändern können. Eine fundierte Beratung ist daher unerlässlich.

Computer
Surfen mit DSL
Netzwerke zuhause
Website und Webhosting
 
Finanzen
Geld clever anlegen
Die eigenen vier Wände
Altersvorsorge - aber richtig
 
Bildung
Kinder in der Schule
Fernschulen und Fernkurse
Karriere durch Weiterbildung